Werte Freunde und Gäste,


mit großer Freude feierte unsere Schützengesellschaft im Jahr 2000 ihr 75- jähriges Bestehen. Vorstandschaft sowie alle Vereinsmitglieder können mit der Entwicklung, die der Verein in den Jahren seines Bestehens genommen hat, sehr zufrieden sein und voller Stolz auf hervorragende sportliche Erfolge zurückblicken.

Mehrere Deutsche Meister, sowie 2. und 3. Plätze, viele Landesmeistertitel und die Teilnahme unserer Mannschaften seit vielen Jahren in den höchsten Klassen der Verbandsrunden – in mehreren Disziplinen – beweisen, dass unser Verein zu den leistungsstärksten Vereinen im Badischen Sportschützenverband zu zählen ist.

Bereits im Gründungsjahr wurde mit dem Bau der Schießanlage und des heute noch erhaltenen Schützenhauses begonnen. Seither haben viele Generationen von Vereins-mitgliedern in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitstunden gewirkt; getreu dem Motto auf unserer Vereinsfahne:


                                                     "ALTES ERHALTE – NEUES GESTALTE"


Heute verfügt unser Verein über moderne Schießanlagen, die den Bedürfnissen der heutigen Zeit entsprechen. In das Wieblinger Vereinsleben ist unser Verein bestens integriert; ebenso im Sportschützenkreis 5 Heidelberg. Auf eine derart gute Bilanz können wir stolz sein. Es verpflichtet jedoch auch dazu, weiterhin in Freundschaft- und kameradschaftlicher Weise für die Belange des Vereins einzutreten. Damit werden wir immer wieder aufs Neue beweisen, dass der vielseits schon totgesagte Idealismus doch noch und vor allem bei den Schützen vorhanden ist. Allen, die durch ihre Mitarbeit zum Wohle unseres Sports und zur Weiterentwicklung unseres Vereins in der Vergangenheit beigetragen haben, möchte ich ein herzliches “Dankeschön” sagen.

Für die Zukunft wünsche ich unserem Verein eine weitere erfolgreiche Aufwärtsentwicklung sowohl in schießsportlicher Hinsicht als auch im gesellschaftlichen Bereich.


Markus Purkart

1. Vorsitzender